JE GESTERN DESTO HEUTE UMSO MORGEN - ABER WAS IST WENN WIR UNS GEIRRT HABEN

#IchBleibeZuhause

 

° moin & shalom 

h e r z l i c h   w i l l k o m m e n -

 

ich kann gar nicht anders / seit meiner schriftsetzer-ausbildung &            -tätigkeit in den 60er jahren des vorigen jahrhunderts gebe ich zu aufgestöberten & handverlesenen beiträgen und meldungen jeweils meinen senf in text & bild dazu / hier & in den dazugehörenden themen-blogs mit entsprechenden vertiefungslinks und unterseiten / denn der

° säzzer (taz) hat schon immer das, was er da las & säzzte, auch kommentiert und bewertet / mit lachen & manchmal auch im weinen / lass dich also überraschen...

 

° erna's story in dieser zusammengestellten info-mediathek findest du vertiefungslinks zu meinen verschiedenen aufbereitungen über die 484-tage-tortur von der einweisung, über die zwangssterilisation, der deportation, bis hin zur schließlichen ns-euthanasie-ermordung meiner damals gerade 21-jährigen tante erna kronshage (1922-1944)

 

post-scriptum: bei twitter, facebook, instagram, whats|app & co. bin ich übrigens nicht zu finden . vielleicht geistern dort aber noch reste früherer kontakte herum

weltweite zahlen und echtzeitstatistiken für verschiedene themen - auch zum #coronavirus...

vorab - 

aktuelle vorab-empfehlungen von meinen seiten, blogs und channels

Wenn in China ein malaiisches Schuppentier...

"In China ist ein Sack Reis umgefallen" ist ein geläufiger Ausdruck für ein unwichtiges Ereignis. In der kurzgeschlossenen Welt gilt er nicht länger. Ob in britischen Ställen BSE auslösendes Fleischmehl an Rinder verfüttert wird oder auf einem fernöstlichen Markt eine Kobra oder eine Fledermaus geschlachtet wird, ist sehr wohl für die Menschheit der ganzen Welt von Bedeutung. Letztere Tiere galten als die ersten Verdächtigen für den Ursprung des aus dem Tierreich stammenden Virus, zumal Fledermäuse eine ganze Reihe von Coronaviren beherbergen, ohne dass dies ihre Gesundheit beeinträchtigen würde. Mittlerweile vermutet man, dass ausgerechnet ein Malaiisches Schuppentier jener Zwischenwirt gewesen ist, der das zu SARS-CoV-2 mutierte Coronavirus auf Menschen übertragen haben muss. 

laut nachgedacht: je gestern desto heute umso morgen - aber was ist wenn wir uns geirrt haben

also dieses sicher noch neue motto auf meinen titelseiten der website und im blog soll für mich und für dich nicht etwa so ein hingeworfener zusammengesetzter sponti-spruch sein, sondern ich möchte das schon mit einer ernsthaftigkeit unterfüttern.

was ist, wenn wir uns geirrt haben - in unserer quintessenz und unseren schlüssen und den von uns angenommenen zusammensetzungen und den daraus abgeleiteten folgerichtigkeiten unserer gewissheiten in dieser vermeintlichen kontinuität je gestern desto heute umso morgen ...

geld oder leben

Coronakrise und Exit-Strategie  Jedes einzelne gerettete Leben ist die harten Einschränkungen wert

ach - es ist ja klar wo ich im grunde meines herzens in dieser abwägdebatte zu "geld oder leben" stehe: als jemand, der den "euthanasie"-massenmord an seiner tante seit über zehn jahren publiziert, und der in seinem aktiven wirkungskreis die weichen in richtung "inklusion" zur entwicklung und integration behinderter menschen mit gestellt hat, sehe ich das genauso: "gerettetes leben ist ein wert an sich" - und man darf schon aus ethisch-moralischen gründen nicht "äpfel mit schrauben" vergleichen.

aber ganz natürlich google auch ich nach den zahlen der straßenverkehrstoten in deutschland, die zwar insgesamt zurückgegangen sind in den letzten jahren trotz erhöhter kfz-zulassungszahlen, die aber mindestens genauso hoch sind wie jetzt die corona-toten - aber für die keine "kontaktsperre" verhängt wird und noch nie verhängt worden ist - für sie reicht "schilder aufstellen"... 

 

oberkiefer-teleskop-prothese - endlich richtig abziehen

am letzten freitag wurde mir von meiner zahnärztin kurz vor der vorübergehenden praxisschließung wg. corona nach langer vorarbeit in verschiedenen sitzungen noch eine oberkiefer-teleskop-prothese eingesetzt - mit 6 teleskopen auf eigenen angeschliffenen (rest-)zähnen.

probleme bereitete mir dann in den ersten tagen das lösen und abziehen der prothese zum säubern am abend und am morgen. die prothese saß nämlich "wie angegossen" und "bombenfest" - und konnte nur mit kraft und rütteln und verkantungen dann endlich nach vielen vergeblichen versuchen abgezogen werden.

 

und ich dachte, da muss es doch etwas als hilfsmittel geben: frag mal google, was es zu dieser problematik ausspuckt - und nach einigen erneuten "versuch-und-irrtum"-eingaben zur suche nach dem passenden stichwort wurde ich dann endlich bei "prothesenabzieher" fündig.

<< und das seiten- und inhaltsverzeichnis in der linken        rand-sidebar beachten

ein bild sagt mehr - ....: sinedi.@rt.photography

Hi | Bonjour | Buenos Dias | Buongiorno | Salve | Jambo | Goedendag | jó nap | أهلا وسهلا! | 你好/您好 | 良い一日 | God Dag | Guten Tag ... | WELCOME | JE GESTERN . DESTO HEUTE . UMSO MORGEN | ich wünsche ihnen einen angenehmen kunstgenuss in meiner 24/7-"gallery" -

Kunst vom Sofa aus erleben 

Diese 15 berühmten Museen bieten virtuelle Touren an

von Laura Klemens
Kölner Stadt-Anzeiger 18.03.20

Zuhause. 
Eigentlich ein schöner Ort. Wenn man aber dort bleiben soll, ja sogar muss, fühlt man sich schnell eingesperrt. Viele suchen dann nach Beschäftigung oder Unterhaltung. Filme und Serien schauen, steht dabei weit vorne an. Aber wenn auch das langweilig wird, kann ein Alternativ-Programm nicht schaden. Wie wäre es mit Kultur?

Google Arts & Culture hat sich mit vielen Hunderten Museen und Galerien weltweit zusammengetan, um auf ihrer Plattform gesammelt virtuelle Touren und Ausstellungen anzubieten. So kann man diese von überall aus bewundern. Auch vom heimischen Sofa aus. In Zeiten, in denen wir wegen des  Coronavirus alle lieber Zuhause bleiben sollten, ist das eine gute Möglichkeit zumindest virtuell in die Welt der Museen einzutauchen.

Wir haben eine Auswahl von 15 berühmten Museen zusammengestellt.

 

Szene aus dem Guggenheim-Rundgang

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1 Guggenheim Museum, New York
Mit der Google Street View Funktion können Besucher das spiralförmige Treppenhaus des Guggenheim Museums besuchen, ohne das Haus zu verlassen. Dort kann man beeindruckende Kunstwerke aus den Bereichen Impressionismus, Post-Impressionismus oder aus der Moderne anschauen. Verschiedene Online-Ausstellungen und einzelne Objekte werden ebenfalls präsentiert.

2 The Museum of Modern Art, New York
Das Museum mitten in Manhatten hat sich als erstes der Moderne gewidmet. Viele Sammlungen, Objekte und eine Story wird online vom „MoMA" angeboten, so dass man die Kunst auch hier von Zuhause anschauen kann. Hier hängt zum Beispiel Van Goghs berühmtes Bild „Sternennacht“. Auch Installationen und Bildhauerkunst kann man sich virtuell ansehen.

3 National Gallery of Art, Washington, D.C.
Zwei Online Ausstellungen kann man in diesem berühmten Kunst-Museum besuchen, außerdem mehr als 40.000 Objekte bestaunen. Die erste Ausstellung behandelt die amerikanische Mode von 1740 bis 1895. Die zweite ist eine Sammlung, die aus Barock-Werken des niederländischen Künstlers Johannes Vermeer besteht.

4 The J. Paul Getty Museum, Los Angeles
Das „Getty“ zeigt europäische Kunst in Form von Gemälden, Handschriften, Zeichnungen und Skulpturen sowie europäische, asiatische und amerikanische Fotografien. Ohne in den Flieger steigen zu müssen, kann man einen großen Teil der Sammlung online erleben.

5 British Museum, London
Dieses bedeutsame Museum mitten im Herzen von London erlaubt den Besuchern virtuell durch Zeit und Raum zu wandeln und dabei Hunderte von Artefakten aus verschiedenen Bereichen wie „Kunst und Design“ oder „Religion und Glaube“ anzuschauen. Viele Online-Ausstellungen, mehr als 7000 Artefakt-Darstellungen und drei Museumsansichten machen den Besuch rund.

6 Musée d’Orsay, Paris
Das Museum d’Orsay, beherbergt viele bekannte Werke von französischen Künstlern wie Monet, Cézanne oder Gauguin, die zwischen den Jahren 1848 und 1914 gearbeitet und gelebt haben. Die visuelle Tour bietet einen Einblick in die Entwicklung des Museums – von der Bahnstation zum bekannten Museum.

7 National Museum of Modern and Contemporary Art, Seoul
Eines von Korea’s bekanntesten Museen kann man nun auch von überall auf der Welt betreten. Die virtuelle Tour nimmt den Besucher in vier Ausstellungen mit, die die Entstehung und Entwicklung des Museums und auch koreanische Kunst ergründen. 235 Objekte und vier Erkundungstouren lassen viele Einblick ins Museum zu.

8 Rijksmuseum, Amsterdam
Hier kann man die Meisterwerke der niederländischen Blütezeit bestaunen, inklusive der Werke von Vermeer und Rembrandt. Dank einer Street View Tour durch das Museum, wandert man durch die Hallen des Museums und kann dabei die Werke zwar nicht riechen, aber fast genauso gut anschauen. Außerdem gibt es die Bilder auch in elf Stories zu bewundern.

9 Van Gogh Museum, Amsterdam
Welcher Kunstliebhaber kennt ihn nicht, den genialen aber tragischen Maler Van Gogh? In Amsterdam steht mit über 200 Bildern, 500 Zeichnungen und über 750 Briefen die größte Sammlung des Künstlers. Online kann man in zwei Ausstellungen zum Thema „Van Goghs Bücher“ und „Van Goghs Liebesleben“ mehr über den Künstler erfahren. Außerdem kann man mit Street View durch das Museum wandern.

10 Uffizi Gallery, Florence
Diese Galerie beherbergt die Kunst-Sammlung einer der berühmtesten Familien in Italien – den Medicis. Das schöne Gebäude können wir von außen schlecht bestaunen, aber die Innenräume können wir mit Street View ablaufen. Immerhin muss man jetzt nicht anstehen. In der Hochsaison kann das nämlich bis zu vier Stunden dauern. Mit vier Online-Stories, zahlreichen Objekten und Sammlungen, in denen wir etwas über die Zeit der italienischen Renaissance lernen können, kann es der Online-Besuch mit dem realen Besuch fast aufnehmen.

11 National Museum of Science and Technology Leonardo Da Vinci, Mailand
Als eines der wichtigsten Museen in Europa im Bereich Wissenschaft und Technik wird hier die größte Sammlung von Maschinen, die auf der Grundlage von Da Vincis Skizzen gebaut wurden, gezeigt. Im virtuellen Rundgang kann man in 19 Ausstellungen ein U-Boot von innen besichtigen, alte Dampfloks betrachten und den Raumfahrtbereich entdecken.

12 Museum für Naturkunde, Berlin
Bei dem virtuellen Rundgang mit Google Street View lernt man auch vom Sofa aus einiges über Evolution und Geoprozesse. Auch das Skelett von Tyrannosaurus Rex Tristan kann man online noch bewundern. Ende Januar wurde der Saurier nämlich nach Kopenhagen ausgeliehen. Die Dauerausstellung und viele Sonderausstellungen kann man ebenfalls online betrachten.

13 MASP, São Paulo
Das Museum in São Paulo gilt als das bedeutendste Kunstmuseum in Lateinamerika. Online darf man zwischen sechs Bereichen wählen. So scheinen in einer Ausstellung die Bilder in der Luft zu schweben. Eine andere beschäftigt sich mit Mode. Außerdem gibt es Kunst aus Brasilien, Italien oder Frankreich zu sehen.

14 Museo Frida Kahlo, Ciudad de México
Die berühmte Künstlerin aus Mexiko hat ein eigenes Museum bekommen, das auch gleichzeitig ihr Geburtshaus und das Haus war, in dem sie bis zu ihrem Tod lebte.  Auf der Tour sieht man Teile der Einrichtung, Kleidung, Malutensilien oder auch Gemälde von Frida Kahlo.

15 National Museum of Anthropology, Mexico City
Dieses Museum widmet sich der Archäologie und Geschichte in Mexiko. 23 Räume sind mit alten Artefakten, auch der Mayas, ausgestattet. Eine Vorstellung der Sammlung dort bekommt man auch online.

Auf Google Arts & Culture ist das Angebot riesig. Mit dieser Liste haben wir nur eine Auswahl geschaffen. Wenn Sie sich weitere Museen oder auch kulturelle Stätten wie die Osterinseln oder Versailles anschauen möchten, suchen Sie die Website hier auf und schauen Sie sich um. Aber auch andere Museen bieten virtuelle Touren, beispielsweise über ihre eigenen Webseiten an. So kann man auch der Kunst im Wallraf-Richartz-Museum in Köln ohne einen physischen Besuch näher kommen. Oder den Louvre in Paris besuchen.

Louvre
Vielleicht das bekannteste Museum der Welt ist der Louvre (französisch Musée du Louvre). Es ist auch das meistbesuchte Museum überhaupt. Auf der Sammlung von Google Arts & Culture ist es nicht zu finden, dennoch kann man auch hier Virtuelles erleben. Denn das Museum in Paris hat ein eigenes Angebot, das man auf seiner Webseite anschauen kann und drei virtuelle Touren beinhaltet. So gibt es hier einmal Ägyptische Antiquitäten zu begutachten. Eine weitere Tour führt uns zum mittelalterlichen Louvre, hier kann man sich Palastgraben und Zugbrücken anschauen. Das dritte Angebot leitet den Besucher in die restaurierte Galerie d'Apollon.
_________________________

 

eine virtuelle weltreise zu den top kunst-museen - damit lässt sich doch mal wieder ein großer anteil zeit, den wir jetzt durch corona gewonnen haben, überbrücken und äußerst sinnvoll füllen - und vor allen dingen führt es jeweils vielleicht weiter zu neuen website-verknüpfungen, die wir aufschließen und erschließen können. und natürlich gibt es als nachtisch auf dem nachhauseweg auch noch meine bescheidene sinedi.mach.@rt.gallery... -

viel spaß - & bleib(t) gesund!

click

"Du suchst und suchst
und kannst den Sinn nicht finden.
Gib's auf, denn so wirst du ihn nicht ergründen.
Zieh deines Wegs und träume vor dich hin:
Wie oft enthüllt im Unsinn sich der Sinn."

 

Mascha Kaléko

_________________________________________________

 

"Ich suche nicht - ich finde!" - Pablo Picasso

_________________________________________________

 

"Ich ging im Walde
So für mich hin,
Und nichts zu suchen,
Das war mein Sinn. ..."

 

Johann Wolfgang von Goethe


E-Mail