• Kontakt
  • Kritik
  • Diskussion
  • Danksagungen
  • und Ermunterungen: 

info[ɛt]eddywieand (minus)sinedi.de

 

CLICK HERE TO WIKIPEDIA
CLICK
40 jahre diakonische arbeit: das kronenkreuz
click
das große (z)erbrechen: mach kaputt was dich kaputtmacht
click
CLICK HERE TO "SINEDI.MACH.@RT.GALLERY"
  

J  E     G  E  S  T  E  R  N   -   D  E  S  T  O    H  E  U  T  E   -   U  M  S  O     M  O  R  G  E  N

 

 

 

S I T E S . C H A N N E L S . L I N K S .

C L I C K   O N   T H E    B U T T O N :

ERNA KRONSHAGE

1922-1944

 

Eine virtuelle Ausstellung

in 23 Schautafeln

 

 

 

 

"MEIN LACHEN IST WEINEN"

Szenenrekonstruktion zur Verhandlungs-Situation des Antrags auf "Unfruchtbarmachung" der Erna Kronshage vor dem mobilen "Erbgesundheitsgericht Bielefeld" am 29.03.1943 in der Provinzial-Heilanstalt Gütersloh...

Warum Bilderstürmerei nie zu Aufklärung führt


Berlins ehemaliger Stadtentwicklungssenator Peter Strieder will das Olympiastadion entnazifizieren. Der Denkmalsturzwahn pseudoreligiöser Eiferer trifft damit auch die Architektur. Erreichen werden sie nichts.
Für Peter Strieder, den einstigen Stadtentwicklungssenator von Berlin, gibt es kein Wenn und Aber. Über das Berliner Olympiastadion sagt er: „Die Skulpturen, Wandgemälde, Reliefs müssen weg. Das Maifeld samt Führertribüne sollte abgeräumt und nutzbar gemacht werden für neue Sportfelder, Trainingsplätze, Spielwiesen. Alle Namen der Gebäude und Straßen und Trainingsplätze aus der Zeit der Nazis gehören revidiert, künftig sollten sie beispielsweise nach Opfern der jüngsten rechtsterroristischen Gewalttaten benannt werden.“
Ja, so einfach ist es. Aber so einfach ist es nicht.

<< und das seiten- und inhaltsverzeichnis der linken rand-sidebar beachten - auch mit den unterseiten und vertiefungslinks

ein bild sagt mehr - ....: sinedi.mach@rt.photography

eine auswahl meiner lichten augenblicke...

 

 

sinedi.mach.@rtLab: was die nach(er)zählung des nachtwächters am stadtteich ergab

 

"Ich arbeite wie Sisyphos, der täglich den Stein nach oben rollt, mit dem Wissen, dass er des abends wiederum hinabstürzen wird. Aber das Vergnügen übersteigt die Vergeblichkeit. Kunst ist eine ästhetische Haltung – eine Heiterkeit am Abgrund", meint mein Künstlerkollege Ruppe Koselleck - der BP-Vernichtungskünstler, dessen einmalige Kunstwerke aus Rohöl-Resten vom Badestrand mit BP-Aktien zu begleichen sind...

 

Hi | Bonjour | Buenos Dias | Buongiorno | Salve | Jambo | Goedendag | jó nap | أهلا وسهلا! | 你好/您好 | 良い一日 | God Dag | Guten Tag ... | WELCOME | JE GESTERN . DESTO HEUTE . UMSO MORGEN  .  ABER WAS IST WENN WIR UNS GEIRRT HABEN | ich wünsche ihnen einen angenehmen kunstgenuss in der 24/7-mach.@rt.Lab - CLICK

 

CLICK ZUR VORSCHAU INS @RT.LAB

E-Mail