CLICK HERE TO WIKIPEDIA
CLICK HERE TO "SINEDI-AB-ART.IG.BLOGSPOT.COM

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

da habe ich etwas 
hinter mir gelassen
endlich
ich bin durch
es lag immer vor mir
wie eine feuerqualle
die in der sonne glänzt
und die energie war wie
türen zuklappen

darüber bin ich hinweggeschritten
ich weiß nicht mehr
ob ich starr 
geradeaus geschaut habe
oder ob ich aus den augenwimpern
aus den augenwipfeln
aus dem blickwinkel
den schatten fixiert habe

aber da war gar kein schatten mehr
wenn ich mir das bild zurückrufe
war da gar kein schatten
da lagen nur 6 angerostete nirosta-stangen
wohl von einem grill
halb mit sand bedeckt
halb hineingesteckt
ich habe hastig fixiert
ob mich dabei jemand
beobachtet hat

aber alles war ruhig
möwen unkten und würgten
an viel zu großen bissen
und der wind säuselte
still
bis der tornado kam
über alles was sich bewegte
und nicht bei drei
auf dem baum war

sinedi
 

für den flip flop influencer


in einer art meditationshocke
weile ich am wegesrain
grüne scherben zerbröseln zwischen
absterbendem ausdörr-grün

 

um mein blickformat zu fokussieren
wedeln meine arme im quadrat
wie bei einem schiedsrichter
der einen videobeweis anzeigen will


einfach so - einfach in die luft
ich mach das immer wieder gern
weil dann der eingegrenzte
ausschnitt zu meiner actions-bühne wird


eine theaterbühne im echten leben
mit echtem verblichenen kulissengras
zwischen dem grünglasgebrösel
alles in echt und ohne doppelten boden


tja - und plötzlich - mitten in meinem
erdachten zweiten akt
schlurft da doch eine echte hauptfigur
durch's bild - ganz real in real life


und schlurft ganz lässig da in flip flops
und bleibt direkt vor mir stehen
so dass die flip flops 
meinen virtuellen bildschirm ausfüllen


staubige flip flops an braunen stachelbeerbeinen
wo das nervenkostüm aufbebt 
und sich zusammenzieht zum gänsehautfleck 
und er spricht in gequältem migranten-hackdeutsch:


>> was glotzte ? - mit den dingern da
bin ich schon gut 4000 kilometer ...
das wäre doch ein foto
für nen flip flop influencer - oder ?


haste mal was kleingeld - 
wär echt nett

sinedi

und dröhnt sich zu | sinedi.art



 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

oben rumpert's im takt
der hat die boxen 
hochgedreht
und dröhnt sich zu

irgendwann muss er
ausgestiegen sein
seitdem tropft
blaugraues wasser 
aus der rinne

er geht oft ans fenster
klappt es auf und wieder zu
immer wieder neu
er hat längst verlernt
die zeit gemäß
in farbe zu tauchen

wenn er mich
um einen spitznamen bitten würde:
ich fände "engerling" ganz
passend - so blass
wie eingerollt so greis
wie ein embryo

was wohl sein gänzliches
austrocknen verhindern könnte
mit der sprühflasche jedenfalls
hat er sich verschluckt
bekam blaue lippen
und schnappatmung

sinedi

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
auf eine fläche
im himmel gestarrt
die durch diffuse muster
im ausguckfenster
zusätzlich struktur gewinnt
bleiben nach dem schließen
der augen weiße schatten
hinterm lid
 
 
das wort "sinedi" - aus dem italienischen übersetzt -
zeigt im DeepL.translator
"synästhetiker"
als ergebnis an
 
 
tja - und diese kraken
diese einfachen kraken
schreiben sich lyrik
mit der jeweiligen poetischen verfärbung
ihres sensiblen schuppenkleids
und lachen sich glucksend halbtot
 
 
sinedi 
 

E-Mail